Der Mensch macht’s

Gesundheits- und Personalmanagement im mittelständischen Betrieb passgenau optimieren

Gesundheit und Prävention

(Gesunde) Führung, individuelles Gesundheits-Coaching, Konflikt-Management, Supervision, arbeitsmedizinisch-therapeutische Krisenintervention

Personalstrategie

New-Placement (inkl. Recruiting), Out-Placement

Unternehmer-Nachfolge

Individuelle Gestaltung des Generationswechsels

Unsere Vision

Unsere Vision

Wirtschaftsbetriebe brauchen Mitarbeiter, die sich für den Unternehmenserfolg ein­setz­en. Diese können das auf Dauer nur, wenn sie gesund sind. Diese „Stellgröße Gesundheit“ hängt neben dem be­trieb­lichen Ge­sundheits- auch entscheidend vom Personalmanagement ab. Die ZfP Tau­berfranken GmbH will bis zum Jahr 2022 regionaler Marktführer auf dem Gebiet der Ge­sund­heits- und Per­so­nal­ma­nage­ment-Beratung sein. Gleich­zei­tig wird sich auf Seiten der Kunden-Un­ter­­nehmen eine si­gni­fi­kante Ver­bes­s­e­rung hinsichtlich der Kriterien Ge­sund­heit, Leistungs­effizienz und Mit­ar­bei­ter-Bindung ein­stel­len.

Unsere Mission

Die ZfP Tauberfranken GmbH bietet mittelständischen Unternehmen eine einzigartige Form der integrierten Gesundheits- und Per­so­nal­ma­nage­ment-Beratung an – maßgeschneidert und authentisch. Ihre Leistungen werden dabei durch hoch-kompetente Spezialisten unter ärzt­licher Leitung erbracht. Sie leistet damit einen unverzichtbaren Bei­trag zu Gesundheit und Organisation im betrieblichen Umfeld.

Unsere Mission
Unsere Vision

Unsere Vision

Wirtschaftsbetriebe brauchen Mitarbeiter, die sich für den Unternehmenserfolg ein­setz­en. Diese können das auf Dauer nur, wenn sie gesund sind. Diese „Stellgröße Gesundheit“ hängt neben dem be­trieb­lichen Ge­sundheits- auch entscheidend vom Personalmanagement ab. Die ZfP Tau­berfranken GmbH will bis zum Jahr 2022 regionaler Marktführer auf dem Gebiet der Ge­sund­heits- und Per­so­nal­ma­nage­ment-Beratung sein. Gleich­zei­tig wird sich auf Seiten der Kunden-Un­ter­­nehmen eine si­gni­fi­kante Ver­bes­s­e­rung hinsichtlich der Kriterien Ge­sund­heit, Leistungs­effizienz und Mit­ar­bei­ter-Bindung ein­stel­len.